Wie Sie doppelte Dateien und Fotos auf Ihrem PC finden und entfernen

Wenn Sie Ihren PC nicht mit äußerster Skrupel benutzen, besteht die Möglichkeit, dass er doppelte Daten enthält. Es ist nur allzu einfach, eine Datei zweimal von einem USB-Flash-Laufwerk oder einer Digitalkamera zu kopieren oder eine Datei zu öffnen und versehentlich unter einem anderen Namen zu speichern, ohne irgendwelche Änderungen vorzunehmen.

Das mehrfache Kopieren mehrerer Dateien verschwendet nicht nur Speicherplatz (obwohl das heutzutage kaum noch ein Problem ist), sondern erschwert auch die Dateiverwaltung. Wie können Sie schließlich sicher sein, welches Foto Ihrer Tante Freda am besten zu drucken ist, wenn Sie sieben Kopien davon haben?

[Weiterlesen: Wie Sie Ihren PC aufräumen]

Die Lösung besteht darin, auf Ihrem PC eine Dublettensuche durchzuführen und die unerwünschten Kopien zu löschen. Der Haken daran ist, dass Sie dies nicht nur anhand des Dateinamens tun können – Sie müssen auch den Inhalt untersuchen. Dies manuell zu tun, dauert viel zu lange, aber glücklicherweise können Sie den Vorgang automatisieren. Und so geht’s.

Finden von doppelten Dokumenten

DupeGuru ist ein kostenloser Download für Windows, Mac und Linux. Wir verwenden hier die Windows-Version, aber die Schritte sind für Mac und Linux weitgehend gleich.

Schritt 1: DupeGuru herunterladen und installieren

Laden Sie DupeGuru von www.hardcoded.net/dupeguru herunter und installieren Sie es. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Version für Ihr Betriebssystem verwenden, einschließlich 32-Bit- oder 64-Bit-Versionen von Windows. Es gibt nichts Ungewöhnliches, worauf Sie bei der Installation achten müssen.

Denken Sie daran, vor dem Herunterladen alle Bedingungen und Konditionen zu lesen, wenn Sie nicht zufrieden sind, laden Sie es nicht herunter.

DupeGuru-Dokumente 01

Schritt 2: Wählen Sie einen Ordner zum Scannen aus

Starten Sie DupeGuru und Sie werden aufgefordert, die zu scannenden Ordner auszuwählen. Es lohnt sich, diesen Scan einzuschränken, damit er schnell abgeschlossen werden kann, während Sie sich mit dem Programm vertraut machen. Klicken Sie also auf die Schaltfläche +, wählen Sie Ihren Ordner Eigene Dateien und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Scannen.

DupeGuru Dokumente o2

Schritt 3: Überprüfen Sie die Liste der gefundenen Dateien

DupeGuru scannt dann den ausgewählten Ordner und zeigt eine Liste von Dateien an, die seiner Meinung nach aufgrund ihres Inhalts identisch sind, wobei die “Original”-Datei blau markiert ist. Die Liste zeigt auch die Größe jeder Datei für einen schnellen manuellen Vergleich und eine Übereinstimmungs-Spalte, die anzeigt, wie sicher DupeGuru ist, dass die Dateien identisch sind.

DupeGuru-Dokumente 03

[Weiterlesen: Wie man gelöschte Dateien in Windows wiederherstellen kann]

Schritt 4: Löschen oder Verschieben der doppelten Dateien

Wenn Sie sich davon überzeugt haben, dass die Duplikate korrekt identifiziert wurden, wählen Sie Alle markieren aus dem Menü Markieren, um die Duplikate auszuwählen. Dann können Sie mit Hilfe des Menüs Aktionen die Duplikate löschen oder sie alle in einen anderen Ordner verschieben, unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden. Dies ist oft eine bessere Option, da Sie die Dateien später löschen können, wenn Sie ganz sicher sind, dass Sie sie nicht brauchen.