Os céticos argumentam que a correlação das ações dos EUA é um grande problema para a Bitcoin em 2020

A contínua correlação entre as ações Bitcoin Revolution(BTC) e as ações dos EUA em 2020 está colocando em questão o lugar da criptografia como um hedge contra as incertezas do mercado.

O maior criptograma por capitalização de mercado sofreu recentemente um declínio de US$1.500 que coincidiu com uma enorme evisceração das ações de tecnologia.

Bitcoin Movendo-se em Tandem com o Mercado de Ações

Bitcoin e a bolsa de valores têm visto um grande co-movimento em 2020, com seus respectivos picos e calhas coincidindo regularmente. Para o analista da Bloomberg Joe Weisenthal, esta aparente correlação está provando ser o maior problema para a BTC em 2020.

De fato, os proponentes da Bitcoin argumentam que a BTC é um ativo porto seguro. Assim, a ação de preços do BTC deve se comportar de forma diferente da do mercado de ações convencional.

Entretanto, em várias ocasiões em 2020, a Bitcoin falhou em oferecer qualquer diversificação a partir do mercado de ações. Durante o pânico da quinta-feira negra de meados de março, ambas as arenas experimentaram quedas significativas com o BTC afundando para cerca de US$ 3.800.

No início de setembro, o mesmo fenômeno ocorreu com a queda de US$1.500 da Bitcoin, após pesadas vendas para o S&P 500, o Dow, e o Nasdaq.

2020 é um ano único

Embora os dados sugiram uma correlação entre Bitcoin e o mercado de ações, um argumento poderia ser feito para caracterizar 2020 como um ano único. De fato, Weisenthal levanta o mesmo ponto, chamando 2020 de „ano excepcional“, mas também acrescentando que tais períodos são quando ativos não correlatos provam seu valor.

Tweeting na quarta-feira, o modelo de criação de estoque a fluxo (S2F) PlanB manteve que o Bitcoin ainda era um ativo de hedge. De acordo com ele, o BTC ainda maduro se tornará uma mercadoria mais robusta em termos de risco em comparação com o ouro à medida que se torna mais escasso.

No entanto, por enquanto, os dados apontam para uma continuação desta tendência de correlação, pelo menos no curto prazo. A flexibilização quantitativa pelo Federal Reserve significa que mais dinheiro está disponível para investimentos.

No momento da redação, a Bitcoin está tentando consolidar acima do nível de US$ 10.000, depois de evitar múltiplas quedas abaixo de US$ 9.800. O mercado futuro do Nasdaq 100 também está vendo uma recuperação semelhante, apontando para o retorno de algum otimismo entre os investidores.

Recuperação do dólar americano?

A recente recuperação do dólar americano pode desempenhar um papel fundamental na determinação do destino da ação do preço tanto para o Bitcoin quanto para o mercado de ações. Para Robert Balan da plataforma de análise do mercado acionário Buscando a Alpha, a recuperação do dólar norte-americano pode se estender até meados de 2021.

Tipicamente, um dólar em enfraquecimento desencadeia um avanço em alta para o Bitcoin. De fato, quando o dólar caiu para seu nível mais baixo em mais de dois anos em 2020, a BTC viu uma recuperação acentuada de sua queda da quinta-feira negra.

Entretanto, de acordo com a FxPro, os recentes ganhos do dólar americano não são suficientes para inverter a narrativa da tendência de baixa da moeda. O serviço de corretagem forex acredita que a atual maré de vitórias de uma semana pode ser uma armadilha para o touro, o que significa que um declínio adicional para o dólar pode estar previsto.

Der Preis der Bitmünze (BTC) nach Michiel: K.O. nähert sich für den Finanzmarkt

Was für eine Zeit zum Leben. Es ist wirtschaftlich so viel los, dass es schwer ist, Schritt zu halten. Dort, wo der Handelskrieg zwischen Amerika und China aufhörte, rollten wir dann in die Koronakrise hinein, nur um wieder feststellen zu können, dass sie in China anfängt, herumzuwühlen! Bis jetzt ist die „Gesundheitskrise“ meiner Meinung nach fast hinter uns. Angesichts des langsam schwindenden Virus, der ein großes Loch in unser Vertrauen gerissen hat, müssen wir auf den nächsten warten.

Wie gerade erwähnt, denke ich, dass wir die Gesundheitskrise hinter uns lassen werden. Sie hat der Wirtschaft einen ersten Schlag versetzt. Die Tatsache, dass die staatliche Unterstützung in vielen Ländern in den kommenden Monaten verschwinden wird, könnte ein gewaltiges Nachbeben verursachen. Im Moment können die Unternehmen mit dem Wasser auf den Lippen überleben, weil die Regierungen Milliarden in das Fass ohne Boden pumpen. Es könnte einen Dominoeffekt haben, wenn diese Unterstützung verschwindet. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen dürften davon stark betroffen sein.

Dass die Warteschlangen

Dass die Warteschlangen bei den Brokern riesig sind und eine neue Welle von Investoren begierig darauf ist, in die schöne Welt des Handels einzutauchen, ist nicht gut. Die Tatsache, dass Kleinanleger denken, jetzt sei ein guter Zeitpunkt, um einzuspringen, beunruhigt mich. Man geht nicht mit einem Fussball unter dem Arm in den Tennisclub, um Tennis spielen zu lernen. Ohne jede Art von Wissen und Regeln bekommt man alle Bälle um die Ohren. Das einst so klug konzipierte Finanzsystem, das vollständig mit Gold bedeckt war, ist wackelig wie nie zuvor.

Und dann taucht Bitcoin auf. Als furchtloser Gladiator Roms rüttelte er das Kolosseum bis in die Grundfesten; er wurde vom Volk verehrt und in nie dagewesene Höhen getrieben. Das Phänomen, das eine Währung nach der anderen stürzt, als hätte es sie nie gegeben. Ruhm!

Zumindest ist das die Idee vieler Bitcoin-Anhänger

Zumindest ist das die Idee vieler Bitcoin-Anhänger. Eines ist sicher, BitQT wird in den kommenden Monaten die wahre Feuerprobe durchlaufen. Für Zeiten wie diese geschaffen, wird bitcoin zeigen müssen, dass sie überleben wird, wenn die regulären Märkte am Rande des Zusammenbruchs stehen.

bitcoin_price_following_michiel_knock_out_in_advance_for_financial_market_picture1Bild 1Bild 1: der Preis von bitcoin auf dem Wochen-Chart von cryptocurrency exchange Coinbase

Wie oben zu sehen ist, hat der Bitcoin-Preis seit März einen großen Höhenflug gemacht. Es ist daher nicht überraschend, dass wir die 10.000 Dollar nicht direkt überfliegen. Wie ich vorhin in unserem Umfeld für Mitglieder erwähnt habe, wäre es verrückt, wenn wir auf dem 50-Tage-Gleitenden Durchschnitt (MA) des Wochendiagramms Unterstützung finden würden. Wenn wir z.B. auf der 4-Stunden-Chart zinsbullische Signale sehen, um die $8.600 und dort, wo die 200-Tage-MA liegt, könnten wir vielleicht langsam zurückkaufen. Eine wichtigere Zone liegt bei etwa 8.200 Dollar. Wenn wir durch die rote Linie oben in das Diagramm eintauchen, können wir einen wesentlich tieferen Rücklauf erhalten. Sicherlich scheinen sich die höheren Zeitrahmen jetzt etwas abzukühlen, aber sie deuten noch nicht auf eine vollständige Trendwende hin. Die Kehrseite der Medaille ist, dass es aufgrund der hohen Volatilität ziemlich spät wäre, sie zu erkennen. Es ist also wichtig, sich auf beides gut vorzubereiten, damit Sie in der Lage sind, sowohl bei einem Rückgang als auch bei einem Anstieg die Kontrolle über den Markt zu behalten.

Womit ich bereits begonnen habe, möchte ich auch enden. Stellen Sie sicher, dass Sie gut vorbereitet sind und wissen, was auf dem Markt geschieht. Gehen Sie nicht in Ihrer Fußballkleidung mit dem Ball unter dem Arm auf den Tennisplatz. Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie keinen Ball treffen werden!

Mehr von mir hören, lesen und sehen? Dann melden Sie sich für eine kostenlose 30-tägige Probezeit in unserem Mitgliederbereich an und erhalten Erklärungen, Handelssignale und mehr!
Bitcoin (BTC)-Bergbau im Epizentrum des Bergbaus in Sichuan, China, nach Benachrichtigung möglicherweise verboten