Binance Acquires South Korean Crypto Exchange Gopax, Re-enters Market

• Binance, the largest provider of digital asset trading platforms, has acquired a majority stake in the South Korean crypto exchange Gopax.
• The acquisition was funded by BNB’s co-investment project, which pledged $1 billion for the purchase.
• The goal of this move is to provide customers with the means to withdraw their assets and strengthen South Korea’s crypto and blockchain industry.

Binance Re-enters South Korea

Binance, one of the world’s largest providers of digital asset trading platforms, has announced its return to South Korea by acquiring a majority stake in the country’s crypto exchange Gopax. The acquisition was funded by BNB’s co-investment project which allocated $1 billion for the purchase.

Terms of Agreement Remains Private

Though details remain confidential, Yibo Ling, chief business officer at Binance, confirmed that they have bought a significant stake in Gopax which stopped allowing withdrawals from certain goods in November last year. Streami Inc., Gopax’s parent company and one of ten biggest known creditors of insolvent lender Genesis Global is also said to be included in this agreement.

Funding For Customer Withdrawals And Interest Payments

The main purpose behind this move is to provide customers with adequate funding so that GoFi – GOPAX’s yield product – can be used for customer withdrawals and interest payments. This initiative is designed to help revive an industry that suffered due to market volatility and the demise of competitors like FTX last year.

Exit From South Korea In 2021

It should be noted that Binance had previously exited South Korea due to poor usage and volume back in 2021 but increased its presence elsewhere in Asia when it acquired Sakura Exchange BitCoin in Japan during late 2020. Moreover, TerraUSD algorithmic stablecoin ecosystem’s collapse along with Do Kwon’s wanted espionage status further damaged sentiment surrounding digital assets within South Korea hence making it essential for firms like Binance to step up and help restore confidence within the market again.

Changpeng CZ Zhao Statement

Changpeng CZ Zhao expressed his statement hoping that this move alongside GOPAX will help strengthen the Korean crypto and blockchain industry further thus providing customers with more options regarding their asset withdrawal needs as well as interest payment methods available on GoFi yield product from GOPAX

Polygon MATIC Surges 48% in Past Month, Reaches $1.09

• Polygon MATIC surged 16% in the past week, reaching a 48% surge since late December last year, with a current value of $1.09.
• The increase in daily active users was fostered by the recent partnerships announced over the past months, as well as launches such as the most recent one yesterday, via an AMA with Ovix Protocol.
• A Polygon crypto whale sold MATIC tokens worth $7.7 billion on 8 January, leaving tokens worth $23.7 million in the address.

The cryptocurrency market has been experiencing a surge in prices in the past few weeks, and Polygon MATIC has been no exception. In the past week, MATIC has surged by 16%, now priced at $1.09 at the time of writing. This marks a 48% surge since late December last year, making it the second-largest asset per daily active users, recording over 344,000 users trailing behind Binance’s BNB. The token has a $1.19 billion trading volume with a $9.4 billion market cap.

The increase in daily active users of MATIC was fostered by the recent partnerships announced over the past months. In addition, MATIC also did launches, such as the most recent one yesterday, via an AMA with Ovix Protocol. The AMA explored 2023’s largest DeFi natives, LSD, and zero-knowledge EVM (zk-EVM). Polygon DeFi Native projects such as GainsNetwork_io and Giddy DeFi are among Polygon’s top projects focused on making DeFi a priority in the current bear market. Giddy teamed up with GainsNetwork and brought the newly created $GNS staking pool.

However, despite the recent surge in activity, a Polygon crypto whale sold MATIC tokens worth $7.7 billion on 8 January, leaving tokens worth $23.7 million in the address. This has caused some investor concern, though it is unlikely to have a major impact on the coin’s price in the long run.

Overall, with the current market conditions, Polygon MATIC is well-positioned to continue its surge in the coming weeks and months. The token’s partnerships, launches, and DeFi focus should ensure that it is well-suited to benefit from the current market conditions. Investors should keep an eye on Polygon MATIC and its activity in the coming weeks and months as it may offer an interesting opportunity for investors who are looking for a promising blockchain investment.

Revolutionizing the Cannabis Industry: BudBlockz Empowers Users with Blockchain Technology

• BudBlockz is a crypto project running on the Ethereum blockchain that seeks to enhance operations in the cannabis markets.
• It has established the first-of-its-kind decentralized e-commerce platform that will bring together cannabis consumers and producers.
• Powered by its utility token, BLUNT, people can buy high-quality cannabis products and leverage the blockchain to enhance transaction processes for cannabis users.

BudBlockz is a revolutionary blockchain-based project that is set to revolutionize the multi-billion cannabis industry. Through its innovative blockchain technology, the project seeks to onboard a billion users to web3 by 2025. BudBlockz has established the first-of-its-kind decentralized e-commerce platform that will bring together cannabis consumers and producers. This platform will enable easy, global access to the cannabis market in a secure and decentralized way.

The BudBlockz platform is powered by its utility token, BLUNT, which acts as a means of exchange between cannabis companies and consumers. BLUNT facilitates transactions at dispensaries, farms, factories, and other cannabis-related businesses. The total number of BLUNT that will enter circulation is limited to 420m. This token not only helps with transactions, but also allows users to buy high-quality cannabis products.

The BudBlockz platform also features a Non-Fungible Token (NFT) platform that enables users to access an array of high-quality cannabis products securely and transparently. This platform is expected to improve the supply and logistics of the cannabis industry.

By leveraging the power of blockchain technology, BudBlockz is on a mission to revolutionize the cannabis industry and enhance operations. Through the integration of the BLUNT token, the project is looking to onboard over one billion users to web3 by 2025. This will be a game-changer for the cannabis industry and will provide a secure, transparent and decentralized platform for users.

Tezos India Partners With Graviton to Accelerate Blockchain Adoption in India

• Tezos India has partnered with Graviton to promote blockchain technology in India.
• The partnership will give access to the Tezos blockchain ecosystem and support the development of dApps.
• This is particularly beneficial for developing countries like India, where DeFi can provide financial services without the need for traditional intermediaries.

Tezos India, a leading blockchain adoption entity in India, has recently announced a partnership with Graviton, an India-focused web3 accelerator program, to further propel the acceptance of blockchain technology in the country. This partnership will give access to the Tezos blockchain ecosystem and provide active support to cohort groups in several areas.

The partnership is especially beneficial for developing countries like India, where the implementation of decentralized finance (DeFi) is gaining traction. DeFi is a form of financial services that is powered by blockchain technology and eliminates the need for traditional intermediaries like banks and financial institutions. This makes DeFi services more secure, transparent, and resistant to censorship, as there is no single point of failure.

Through this partnership, Graviton will help to expose users to the Tezos blockchain ecosystem and support the development of dApps, or decentralized applications. A dApp is a type of software that runs on a blockchain network and is secured by a distributed system of computers. This makes dApps more secure, transparent, and resistant to censorship since there is no single point of failure.

Amanjot Malhotra, head of growth at Tezos India, expressed his excitement about this upcoming partnership and the potential of Web-3 innovation in India. “We are extremely excited about the Web-3 innovation taking off in India, and we look forward to extending our support of the Indian crypto/Web-3 ecosystem. With the project with Graviton, we demonstrate our dedication to fostering this talent, and the Web-3 community in India is rapidly becoming a global force,” Malhotra said.

This partnership between Tezos India and Graviton will open up new opportunities for blockchain technology in India and further the acceptance of DeFi services. This will provide more secure, transparent, and censorship-resistant financial services to unbanked and underbanked people in India, thus providing them with access to financial services that were previously unavailable. Additionally, this partnership will create more exposure to the Tezos blockchain ecosystem, which will result in the development of more dApps and the growth of the Web-3 space in India.

Secure Your Crypto: Get Maximum Privacy with Crypto Mixers

• Cryptocurrency mixers are services designed to help users maintain their privacy and anonymity when making cryptocurrency transactions.
• Crypto mixers break up large amounts of coins into smaller ones and mix them with other users‘ coins to make it difficult for anyone to track who owns what.
• Using a crypto mixer, users can keep their identities and transaction history safe from prying eyes, improving both privacy and security in cryptocurrency.

Cryptocurrency mixers have become increasingly popular for users who want to keep their digital currencies anonymous and secure. These services can help users obscure their transactions by utilizing special algorithms, making them virtually untraceable by governments or hackers. This article will explore the benefits of using cryptocurrency mixers and why they are essential for anyone looking to use digital currencies securely and anonymously.

Crypto mixers are a technical service designed to help users maintain their privacy and anonymity when making cryptocurrency transactions. The concept of crypto mixing has been around for a rather long time, but has only recently become more widely accepted due to the increasing popularity of cryptocurrency. Crypto mixers break up large amounts of coins into smaller ones and mix them with other users‘ coins. In this way, they make it extremely difficult for anyone to track who owns what. The result is enhanced security and privacy for users who want to remain anonymous when making cryptocurrency transactions.

Using a crypto mixer, users can keep their identities and transaction history safe from prying eyes. Mixers also help people who don’t want anyone to know where their funds came from or where they are going. There are multiple reasons why crypto mixers are becoming increasingly popular, all of which benefit users who want to keep their identities and transactions secure.

For one, crypto mixers are a great way to protect personal data from hackers. With a crypto mixer, users can easily obscure their transactions and make them virtually untraceable. This makes it much harder for hackers to access personal information or take advantage of users who are making cryptocurrency transactions.

Crypto mixers also offer users a great way to remain anonymous when making transactions. By using a crypto mixer, users can easily hide their identities and transactions from government agencies and other third parties. This means that users can remain anonymous when making digital currency transactions, which many people find appealing.

Finally, crypto mixers are a great way to reduce fees associated with cryptocurrency transactions. By mixing large amounts of coins, users can reduce the fees associated with transactions since they do not need to pay fees for each individual transaction. This makes it much more cost-effective for users to make transactions in digital currencies.

Overall, cryptocurrency mixers provide a number of benefits for users who want to stay anonymous and secure when making digital currency transactions. These mixers can help users obscure their transactions, making them virtually untraceable by governments or hackers. They also allow users to remain anonymous when making transactions, which many people find appealing. Finally, they help users save money by reducing the fees associated with digital currency transactions. For these reasons, cryptocurrency mixers are becoming increasingly popular for users looking to securely and anonymously use digital currencies.

BAS Opposes Singapore’s Proposed Ban on Token Lending to Retailers

• The Blockchain Association of Singapore (BAS) has opposed the Monetary Authority of Singapore’s (MAS) proposal to ban token lending by cryptocurrency companies to retail customers.
• The BAS argued that such incentives should be regulated rather than banned and proposed that they could be designed as „gifts that are not linked to financial purchases.“
• Singapore has also called for restrictions on cryptocurrency companies lending or using their coins to generate yield.

The Blockchain Association of Singapore (BAS) has recently pushed back on the proposed prohibition by the Central Bank of Singapore, the Monetary Authority of Singapore (MAS), on token lending by cryptocurrency companies to retail customers. The BAS argued that such incentives should be regulated rather than banned, and proposed that they could be designed as „gifts that are not linked to financial purchases“.

The MAS had proposed to ban token lending by cryptocurrency companies to retail customers as part of an effort to ensure consumer protection. The BAS, a significant cryptocurrency lobby group, however, believes that the decision would be overly restrictive and would require retailers to obtain funding from unregulated cryptocurrency firms. It also argued that lending tokens could provide funds for customers and pointed out that the interest rates on digital payment tokens can be attractive.

In addition to the proposed prohibition on token lending, Singapore has also called for restrictions on cryptocurrency companies lending or using their coins to generate yield. This would mean that individuals would not be able to take out loans to purchase tokens. The BAS agreed that there should be some limitations on individuals borrowing money from companies to buy cryptocurrency, but it opposed the complete ban on lending.

The Blockchain Association of Singapore has therefore urged the MAS to consider their alternative proposals and to ensure that their regulations are not overly restrictive. They believe that the proposed regulations should be designed to protect consumers from the potential risks associated with cryptocurrency trading, but should also take into account the potential benefits that the technology can provide.

Overall, the MAS’s proposed regulations are aimed at protecting consumers from fraudulent activities, but the BAS believes that its proposed alternatives could also provide consumer protection without overly restricting the cryptocurrency industry. It will be interesting to see what the MAS’s final decision will be and how it will impact the cryptocurrency industry in Singapore.

Wie kann ein Anfänger in Ethereum investieren?

Der einfachste Weg, mit einer Krypto-Investition zu beginnen, ist eine App/Brokerage wie Public.com oder Robinhood. Wir mögen Public.com, weil es sehr benutzerfreundlich ist und sie eine größere Auswahl an Krypto-Token anbieten. Sie können mit nur 1 $ beginnen und es fallen keine Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen an. Sie überweisen einfach Geld von Ihrer Bank an Paypal und kaufen dann Ethereum, genau wie Sie eine Aktie kaufen würden. Krypto-Wallets sind nicht erforderlich, wenn Sie über Paypal investieren, da sie die Kryptowährung sicher für Sie aufbewahren.

Welche Kryptowährung ist am besten für Anfänger geeignet?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da sie von Ihrer Situation und Ihren Zielen abhängt. Bitcoin ist eine beliebte Wahl für Anfänger, weil es die beliebteste und am meisten etablierte Kryptowährung ist. Auch Ethereum ist eine beliebte Wahl. Wenn Sie auf der Suche nach massiven Gewinnen sind, sollten Sie sich lieber für eine kleinere, aufstrebende Option entscheiden. Aber seien Sie sich bewusst, dass Sie auch Ihr Geld verlieren könnten.

Wie viel kostet der Kauf von Kryptowährungen?

Sie können mit nur 1 $ beginnen, indem Sie über Public.com oder Robinhood kaufen. Wenn Sie Bitcoin, Ethereum oder ein anderes Krypto-Token mit einem Wert von über $1 kaufen, erhalten Sie einen Bruchteil davon.

Wie können Sie Bitcoin in Bargeld umwandeln?

Sie können Ihre Bitcoin oder andere Kryptowährungen verkaufen, um sie in Bargeld umzuwandeln. Die oben aufgeführten Apps und Broker machen den Verkauf einfach. Es ist im Grunde dasselbe wie der Verkauf einer Aktie, nur dass Sie nicht auf die Börsenzeiten beschränkt sind, da Kryptowährungen rund um die Uhr gekauft und verkauft werden können.

Kann man Bitcoin auf ein Bankkonto überweisen?

Sie müssen Kryptowährungswerte in Bargeld umwandeln (verkaufen), bevor Sie sie auf ein herkömmliches Bankkonto überweisen können. Alternativ dazu können Sie BlockFi als Äquivalent zu einem Bankkonto verwenden. Sie können Zinsen auf Krypto-Vermögenswerte verdienen, die auf einem BlockFi-Konto gehalten werden, aber seien Sie sich bewusst, dass dieses Konto nicht FDIC-versichert ist wie ein typisches Giro- oder Sparkonto bei einer Bank.

Kann ich mit Krypto reich werden?
Viele Menschen haben durch Investitionen in Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie Millionen von Dollar verdient, aber die Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Hinweis auf zukünftigen Erfolg. Krypto ist ein volatiler Vermögenswert. Sie können eine Menge Geld verdienen oder Ihr Geld verlieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durchführen, bevor Sie investieren.

Müssen Sie Steuern auf Bitcoin-Gewinne zahlen?
Ja, wenn Sie einen Gewinn mit Bitcoin oder einer anderen Kryptowährungsinvestition erzielen, müssen Sie Steuern zahlen, genau wie bei jeder anderen Investition oder Anlage.

Coinbase ist eine der führenden Krypto-Börsen. Viele Menschen, die sich fragen, wie sie in Kryptowährungen investieren können, wenden sich an Coinbase, weil es ein Branchenführer ist. Coinbase bietet eine größere Auswahl an Kryptowährungen als alle anderen hier vorgestellten Plattformen. Sie können die Vermögenswerte in Ihrer eigenen digitalen Brieftasche speichern oder die Brieftasche von Coinbase verwenden.

Obwohl Coinbase eine führende Kryptowährungsbörse ist, gibt es zwei Gründe, warum sie nicht weiter oben auf unserer Liste steht:

Die Gebühren. Auf anderen Plattformen wie Public.com und Robinhood können Sie Kryptowährungen ohne Gebühren handeln. Coinbase erhebt Gebühren für jede Transaktion.
Nutzerbewertungen. Coinbase hat eine sehr niedrige Bewertung bei TrustPilot (derzeit 1,6 von 5 Sternen). Wenn Sie die Bewertungen lesen, werden Sie eine Menge verschiedener Beschwerden von Coinbase-Benutzern finden.
Die Coinbase-Gebühren sind nicht sehr transparent und leicht zu ermitteln, da es mehrere Faktoren gibt, die die Gebühren beeinflussen können. Zu diesen Faktoren gehören die Zahlungsmethode, die Größe des Auftrags und die Marktbedingungen.

Aktive Trader könnten an einem Coinbase Pro-Konto interessiert sein, das eine geringe monatliche Gebühr und dann niedrigere Gebühren pro Transaktion beinhaltet.

8. Aktien kaufen
Um in Kryptowährungen zu investieren, müssen Sie nicht unbedingt Kryptowährungen besitzen oder halten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, in börsennotierte Unternehmen (oder einen Investmentfonds) zu investieren, die in der Branche tätig sind, anstatt direkt einen Kryptowährungswert zu kaufen. Der Aktienkurs dieser börsennotierten Unternehmen wird stark davon beeinflusst, was mit Bitcoin und Ethereum sowie anderen Kryptowährungen passiert.

Einige der wichtigsten Kryptoaktien sind:

Coinbase (COIN)
Marathon Digital Holdings (MARA)
Quadrat (SQ)
PayPal (PYPL)
Nvidia (NVDA)
MicroStrategy (MSTR)
Advanced Micro Devices (AMD)

Um in eine dieser Aktien zu investieren, nutzen Sie einfach Public.com oder Ihren bevorzugten Online-Broker.

9. ETFs
Im Oktober 2021 wurden die ersten Bitcoin-bezogenen börsengehandelten Fonds (ETFs) zugelassen. Der ProShares Bitcoin Strategy ETF (BITO) ist der erste, aber einige ähnliche Fonds folgten kurz darauf. Anstatt direkt in Bitcoin zu investieren, bilden diese ETFs Bitcoin-Futures ab.

Als Anleger in einen Bitcoin-ETF besitzen Sie technisch gesehen keine Kryptowährung. Stattdessen halten Sie einen Vermögenswert, der direkt durch den Wert von Bitcoin beeinflusst wird.

Die Investition in einen Krypto-ETF ist einfach. ETFs können über Broker wie Public.com, Robinhood und Unifimoney erworben werden.

Wie man Android 5.0 Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5 SM-G900F installiert

Samsung hat mit der Einführung des offiziellen Android 5.0 Lollipop-Updates per OTA für die Galaxy S5-Handys das bisher größte Smartphone-Update veröffentlicht. Das Samsung Galaxy S5 SM-G900F ist tatsächlich das erste Telefon, das das Android 5.0 Lollipop-Update erhält. Dieses Lollipop-Update ist wirklich toll für die Nutzer und gibt den Nutzern eine völlig neue Erfahrung von dem, was sie vor der Aktualisierung des Geräts bekommen haben. Dies kann das Telefon völlig neu erscheinen lassen, so dass es ein Muss für alle zu aktualisieren. Einige der Verbesserungen, die das Update mit sich bringt, sind die geänderten Schnelleinstellungen, schwebende Toggles und eine komplett neue Schnittstelle, um nur einige zu nennen. Die neue Firmware ist auch viel schneller als die aktuelle Android-Version auf dem Galaxy S5. Samsung hat das Update schrittweise veröffentlicht, so dass es ein wenig dauern könnte, bis es bei Ihnen ankommt. Aber keine Sorge, mit dieser Anleitung können Sie Android Lollipop 5.0 auf Ihr Samsung Galaxy S5 bekommen.

Dies ist eine Anleitung, mit der Sie Android 5.0 Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5 Gerät installieren können (Firmware-Datei Version G900FXXU1BNL2). Aber bevor Sie mit der Installation des Updates fortfahren, gibt es bestimmte Punkte und vorherige Anweisungen, die Sie im Auge behalten müssen.

Beginnen wir also nun mit der Installation von Android 5.0 Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5 G900F Modell. Achten Sie darauf, dass Sie keinen der folgenden Schritte auslassen.

So installieren Sie Android 5.0 Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5 G900F

Sobald Sie das Gerätemodell bestätigt haben, sollten Sie die Samsung USB-Treiber auf Ihrem Computer installieren, bevor Sie mit den nächsten Schritten der Anleitung fortfahren.
Deaktivieren Sie außerdem alle Antivirenprogramme, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden könnten. Deaktivieren Sie auch die Anwendung Samsung KIES auf Ihrem Computer.
Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Gerät. Gehen Sie dazu in die Einstellungen und dann in das Menü Entwickleroptionen. Hier sehen Sie die Option zur Aktivierung des USB-Debugging. Wenn Sie die Entwickleroptionen im Menü Einstellungen nicht sehen können, ist sie möglicherweise ausgeblendet und Sie müssen sie wieder einblenden. Gehen Sie dazu zu Über das Telefon“ und tippen Sie 7 Mal auf die Build-Nummer“. Danach werden die Entwickleroptionen sichtbar und Sie müssen erneut zu den Einstellungen gehen und dann die Entwickleroptionen aktivieren. Sobald die Entwickleroptionen aktiviert sind, müssen Sie dort das USB-Debugging aktivieren.
Laden Sie nun das G900FXXU1BNL2 Android 5.0 ROM über den unten angegebenen Link herunter. Es wird als Zip-Datei heruntergeladen. Klicken Sie hier für den Download. Sie müssen ein Konto auf der angegebenen Website erstellen, um diese Datei herunterzuladen, also tun Sie das bitte.
Sie benötigen die Odin3-Anwendung Version 3.09 auf Ihrem Computer. Laden Sie sie herunter, wenn Sie sie noch nicht installiert haben. Sie können dafür den angegebenen Link verwenden oder im Internet danach suchen. Sie ist recht einfach erhältlich.

Sobald der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie einfach den Inhalt der gezippten Datei auf Ihrem Computer. Schalten Sie nun Ihr Galaxy S5 Handy aus und starten Sie es im Download-Modus. Schalten Sie dazu das Gerät aus und halten Sie dann die Tasten „Home“, „Power“ und „Lautstärke verringern“ gleichzeitig gedrückt. Lassen Sie die Taste erst los, wenn der Startbildschirm angezeigt wird. Starten Sie anschließend die ausführbare Datei Odin3 auf Ihrem Computer. Verbinden Sie Ihr Galaxy S5 über ein USB-Kabel mit dem Computer. Odin wird das Gerät automatisch erkennen, also warten Sie darauf.
Wenn das Telefon nicht erkannt wird, müssen Sie die Samsung USB-Treiber neu installieren. Sobald das Gerät erkannt wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche „AP/PDA“ auf dem Odin-Bildschirm.

Durchsuchen Sie nun den Computer, um zu dem Ort zu gelangen, an dem Sie die G900FXXU1BNL2 Android 5.0-Datei heruntergeladen und extrahiert haben. Suchen Sie nun nach der Datei mit der Erweiterung „.tar.md5“. Sobald Sie sie gefunden haben, laden Sie diese Datei in Odin.

Stellen Sie in Odin sicher, dass die Option zur Neupartitionierung deaktiviert ist

Achten Sie auch darauf, dass die Optionen Auto Reboot und F.Reset Time aktiviert sind. Diese sind standardmäßig aktiviert, aber stellen Sie trotzdem sicher, dass sie markiert und aktiviert sind. Alle anderen Einstellungen sollten so belassen werden, wie sie sind, und es sollte nichts an der Standardeinstellung geändert werden.

Danach klicken Sie einfach auf die Schaltfläche START und der Flashing-Prozess wird auf Ihrem Galaxy S5 Gerät beginnen. Während der Installation drücken Sie keine Taste und verwenden Sie den Computer nicht für etwas anderes.
Sobald die Installation abgeschlossen ist, erhalten Sie die Meldung „PASS“ von Odin und Ihr Samsung Galaxy S5 Gerät wird neu gestartet.
Hinweis: Falls Sie die „PASS“-Meldung nicht sehen und Odin eine „FAIL“-Meldung ausgibt, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten und sich keine Sorgen zu machen. Wiederholen Sie einfach den gesamten Vorgang, bis Sie die PASS“-Meldung auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt bekommen. Ein normaler Bootvorgang dauert ca. 15-20 Minuten, damit alle neu installierten Firmware-Dateien geladen werden können. Also keine Panik.

Sobald der neue Android 5.0-Bildschirm auf dem Galaxy S5-Bildschirm geladen wird, können Sie Ihr Telefon für eine völlig neue Erfahrung zu verwenden.

Destiny 2: So beheben Sie den Termite-Fehlercode

Unser Leitfaden hilft Ihnen, den Termiten-Fehlercode in Destiny 2 zu knacken.

Destiny 2 ist da und hat es in sich, und Bungie bringt alle zwei Wochen Hotfixes für PC und Konsole heraus, aber manchmal bringen diese Updates auch Fehler mit sich. Der neueste Fehlercode, der auftaucht, ist der Termite-Fehler, der Spieler derzeit daran hindert, online zu gehen. Anders als in der Beta gibt es eine Möglichkeit, den Termite-Fehler von Destiny 2 auf dem PC zu beheben.

Was ist der Termite-Fehler in Destiny 2?

Der Termite-Fehler tritt auf, wenn Spieler versuchen, sich bei Destiny 2 anzumelden. „Der Download der Konfigurationsdateien von den Bungie-Servern ist fehlgeschlagen, bitte versuchen Sie es erneut“, lautet der Code. Im Moment tritt der Termite-Fehler auf, nachdem der Hotfix 1.0.7.1. über den Blizzard Launcher heruntergeladen wurde.

So beheben Sie den Termiten-Fehler von Destiny 2

Blizzard hat auf seiner Blizzard-App eine Eilmeldung veröffentlicht, die sich mit dem Termite-Fehler in Destiny 2 PC befasst. Die Meldung lautet:

„Wenn ihr nach dem Hotfix 1.0.7.1 TERMITE-Fehler auf eurem Destiny 2 PC feststellt, benutzt bitte das Scan- und Reparaturtool in der Blizzard Battle.net-Applikation, indem ihr auf das Dropdown-Menü „Optionen“ > Bildschirm „Scan und Reparatur Destiny 2″ klickt.“

Ihr könnt das Dropdown-Feld „Optionen“ ganz einfach finden, indem ihr auf das Destiny 2-Symbol in der Seitenleiste klickt und nach der Stelle sucht, an der „Optionen“ unter dem Destiny 2-Titel steht. Klicken Sie auf die Option „Scannen und Reparieren“ und dann auf „Scan starten“. Diese Überprüfung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald sie abgeschlossen ist, sollten Sie Destiny 2 wieder starten können, ohne dass der Termite-Fehlercode auftritt.

Lizenzen wiederherstellen

Eine weitere Methode, die Sie versuchen können, um den Fehlercode Termite Destiny 2 zu beheben, ist die Wiederherstellung von Lizenzen. Mit dieser Methode werden alle Spiele, Add-ons und DLC-Lizenzen, die Sie für Ihr PSN-Konto haben, erfolgreich wiederhergestellt. Hier ist, was Sie tun müssen:

Schritt 1: Schalten Sie Ihre PS4 ein und gehen Sie in den Bereich Einstellungen.

Schritt 2: Klicken Sie auf PlayStation Network > Kontoverwaltung > Lizenzen wiederherstellen.

Schritt 3: Klicken Sie auf Wiederherstellen, um Ihre Aktion zu bestätigen. Starten Sie anschließend Destiny 2, um zu überprüfen, ob der Fehlercode Termite noch immer auftritt.

Ihre Konsole zurücksetzen

Sie können auch versuchen, Ihre Konsole zurückzusetzen, um den Destiny 2 Fehlercode Termite zu beheben. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Ihre Xbox One und PS4 neu starten können.

Xbox One

Bevor Sie Ihre Xbox One zurücksetzen, vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Spiele online synchronisiert und gesichert sind, da dieser Vorgang sie möglicherweise aus dem lokalen Speicher der Xbox One löschen kann. So wird die Xbox One zurückgesetzt:

Schritt 1: Drücken und halten Sie die Power-Taste auf der Vorderseite der Xbox-Konsole, bis sie sich vollständig ausschaltet.

Schritt 2: Ziehen Sie den Netzstecker auf der Rückseite der Xbox. Haltet den Netzschalter an der Xbox ein paar Mal gedrückt, um sicherzustellen, dass keine Batterie mehr vorhanden ist.

Schritt 3: Setzen Sie den Power Brick ein und warten Sie, bis das Licht am Power Brick von weiß auf orange wechselt.

Schritt 4: Öffnen Sie die Xbox wie gewohnt und überprüfen Sie, ob der Termite-Fehlercode beim Starten von Destiny 2 immer noch angezeigt wird.

PS4

Schritt 1: Schalten Sie die PlayStation 4 vollständig aus.

Schritt 2: Nachdem die Konsole vollständig geschlossen ist, ziehe das Netzkabel an der Rückseite der Konsole ab.

Schritt 3: Lass die Konsole mindestens ein paar Minuten lang ausgesteckt.

Schritt 4: Schließen Sie das Netzkabel wieder an die PS4 an und schalten Sie die Konsole wie gewohnt ein.

Schritt 5: Starten Sie Destiny 2 erneut, um zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist.

 

Veröffentlicht in Spielen von admin

Hoe Blockchain de Cannabisindustrie helpt

TOKES – Hoe Blockchain de Cannabisindustrie helpt

Multichain Ventures is het moederbedrijf van The Tokes Platform. Multichain produceert blockchain-gerichte producten, waaronder cryptocurrency-gebaseerde betalingsverwerking en supply chain visibility tools voor de cannabisindustrie.
Luister nu

Waarom je zou moeten luisteren:

Het Tokes Platform bouwt software-oplossingen voor de merchant adoptie van cryptocurrency en de data provenance van supply chains in de legale cannabis industrie. Het platform is ontwikkeld als een oplossing voor het cash-only probleem dat wordt veroorzaakt door het federale verbod dat resulteert in bankbeperkingen. Om dit probleem op te lossen, creëerde Tokes software voor tokenized transacties die Crypto Trader transacties van consument naar bedrijf, van bedrijf naar bedrijf, en van bedrijf naar staat omvatten. Blockchain biedt nut voor meer dan alleen betalingen, aangezien het waarborgen van de herkomst en transparantie van cannabis supply chain-gegevens van zaad tot verkoop niet alleen een voorkeursscenario is voor consumenten, maar ook wordt gereguleerd door overheidsinstanties. Tokes produceert oplossingen voor zichtbaarheid van de toeleveringsketen op blockchain voor integratie met seed-to-sale software om de nauwkeurigheid en beschikbaarheid van cannabisgegevens voor regelgevende instanties en zakelijke belanghebbenden te garanderen.

Key takeaway

Multichain heeft onlangs een contract voor de publieke sector binnengehaald met de staat Nevada om te voldoen aan de vereisten van Assembly Bill 466. Het wetsvoorstel creëert een pilot-programma en een wettelijk kader waarbinnen legale cannabis entiteiten en ondersteunende bedrijven de noodzaak van uitsluitend contante transacties kunnen elimineren, door de implementatie van blockchain-gebaseerde diensten. Multichain’s bijdragen aan de B466 gaan terug tot 2018. Vroege discussies concentreerden zich op een verscheidenheid aan potentiële alternatieve oplossingen voor problemen waarmee cannabisoperators worden geconfronteerd en hoe tokenized ecosystemen deze problemen zouden kunnen helpen oplossen.

Multichain werkt aan Star Atlas, een ruimte-thema metaverse van grote strategie, open wereldverkenning, territoriale verovering en politieke overheersing. De onderliggende technologie bestaat uit het nieuwste in hi-fidelity game ontwikkeling, Unreal Engine, verbluffende visuals, en een blockchain basislaag die gebruik maakt van Solana. De metaverse vertegenwoordigt een alternatieve wereld van economische en politieke strategie, met de mogelijkheid om real-world rijkdom te genereren die video game activa overstijgt.
Ondersteunende links:

  • Tokes Platform
  • Multichain Ondernemingen
  • Ster Atlas
  • Andy op Twitter
  • Brave New Coin op Twitter
  • Brave New Coin

Als u van de show hebt genoten, abonneer u dan op de Crypto Conversation en geef ons een 5-sterrenbeoordeling en een positieve recensie in welke podcast-app u ook gebruikt.

Veröffentlicht in Bitcoin von admin